Die Gemeinde informiert zum Coronavirus

Hallo liebe Fridolfinger und Fridolfingerinnen!

Wir haben festgestellt, dass beim Thema "Corona" noch viele Fragen im Raum stehen und sich die Bürger zum Teil unsicher sind, was die aktuellsten Regelungen und Maßnahmen betrifft.

Deshalb werden wir Sie ab sofort hier auf unserer Gemeindehomepage sowie auf unserer Facebook-Seite mit den neuesten Entwicklungen und Informationen rund um Corona versorgen.

Salzachklinik Fridolfing öffnet für Besucher

Eingeschränkte Krankenbesuche sind wieder möglich

Besuche  von Angehörigen in der Salzachklinik Fridolfingsind wieder gestattet. Die Besuchszeiten sind werktags zwischen 17.00 Uhr und 18.00 Uhr und an Samstagen
sowie Sonn‐ und Feiertagen von 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr.
Die Klinikleitung weist darauf hin, dass Besuche nur unter Einhaltung von exakt beschriebenen
Auflagen stattfinden dürfen. So ist nur Personen ein Besuch gestattet, die aus dem Kreis der Familie
kommen. Das können zum Beispiel der Ehegatte, Lebenspartner, nichteheliche Partner, Verwandte in
gerader Linie oder Geschwister sein. Weiter darf immer nur eine Person beim Patienten sein.
Der Besucher muss darüber hinaus eine Besucher‐Checkliste ausfüllen und alle vorgegebenen
Hygienevorschriften strikt einhalten. Für Personen mit Krankheitssymptomen wie Fieber,
Atemwegserkrankungen, Kinder unter 14 Jahren und Personen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt
zu einen Corona‐Infizierten hatten, gilt ein generelles Besuchsverbot. Die Klinik bittet alle Besucher
zwischen 8.30 und 14.00 Uhr um telefonische Voranmeldung unter 08684 985‐115.
Alle genauen Informationen zu den Auflagen, eine Besucher‐Checkliste zum Ausfüllen und einen
Zugangsplan finden die Besucher auf der Internetseite der Salzachklinik
unter: www.salzachklinik‐fridolfing.de

Gutscheinaktion „Fridolfing Handel(t)“

Gutscheine können helfen, die derzeitigen Umsatzeinbrüche der lokalen Firmen etwas abzumildern. Deshalb hat der Arbeitskreis „Dorfmarketing“ zusammen mit dem Gewerbeverband Fridolfing die Aktion „Fridolfing Handel(t)“ gestartet. Es wurden Gutscheine angefertigt, die per  E-Mail oder Telefonanfrage direkt bei den teilnehmenden Geschäften angefragt und sobald diese wieder geöffnet sind, eingelöst werden können. Die teilnehmenden Unternehmen sind:

  • Attls Bio Ziegenhof (Tel.: 08685 1630 und fam.obermaier@t-online.de);
  • Alexandra Maxlmoser (Tel.: 08684-96 85 445 und alex.maxlmoser@gmail.com);
  • Blumen Frumm (Tel.: 08684 652 und info@blumen-frumm.de);
  • Dorfwirt (Tel.: 0170 245 81 14 und info@dorfwirt-fridolfing.de);
  • Doris Jäger, (Tel.: 08684 984 747 und info@doris-jaeger.de);
  • Dynamiko Holz und Spiel GmbH (info@dynamiko-gmbh.de);
  • fm-Landhauszubehör (Tel.: 08684-9151und martin-frumm-mayer@t-online.de);
  • Fridolfinger Genußladerl (Tel.: 08684 969 54 45 und Johanna.Sem@gmail.com);
  • Gasthaus Unterwirt (08684 969 76 09 und info@gasthaus-unterwirt.de);
  • Gasthof Gruber: Gutscheinabholung auch persönlich täglich von 7 Uhr bis 12 Uhr möglich (Tel.: 08684 236 und Gasthof_Gruber@t-online.de);
  • Lahner Kleidung (Tel.: 08684 279 und Lahner-Kleidung@t-online.de);
  • Plereiter Schuhe (Tel.: 08684 521 und plereiter@t-online.de);
  • Rosa Pallauf, med. Fußpflege (Tel.: 08685-91 99 51);
  • Zamgnaht by Theresa Strasser (Tel.: 08684 969 6446 und Zamgnaht@gmx.net)

Einkaufshilfe für Senioren

Der Burschen- und Arbeiterverein Fridolfing-Pietling bietet für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger einen Einkaufsservice an. Hier finden Sie die Informationen dazu...
Bitte diese weitergeben an Senioren ohne Internetzugang!