Gemeinde Fridolfing
Blick über die Salzach Fridolfing Dorfplatz Fridolfing Pirach - Pietling Fridolfing von Oben

Fridolfing Dorfplatz

Fridolfing Pirach - Pietling

Fridolfing Aktuell Meldung ausführlich

13.08.2019

Unterwasser-Mähaktion am Fridolfinger See

Uwe Scherner, Diplom-Biologe (Limnologe), der über die Firma bioconsult beim Thema Badesee eng mit der Gemeinde Fridolfing zusammenarbeitet, nutzte seine guten Beziehungen zum Bayerischen Landestauchsportverband, um im Fridolfinger See eine „Mähaktion“ durchzuführen.

Am Donnerstag, den 30. Mai 2019 beteiligten sich insgesamt elf Taucher und Tauchausbilder aus den Tauchclubs in Rosenheim Pfaffenhofen, Buchen-lohe und Kirchseeon an der Aktion.

Mit entölten Heckenscheren ausgerüstet gingen sie in die Tiefe des Fridolfinger Sees und schnitten „Krauses Laichkraut“ ab. Durch das Mähen kurz vor dem Absterben des Krautes wird verhindert, dass die ansonsten am Seegrund verrottenden Pflanzen den Sauerstoff im Gewässer aufzehren.

Das auf dem Wasser treibende Schnittgut wurde dann von Mitarbeitern des gemeindlichen Bauhofes und Mitgliedern der Wasserwacht Fridolfing aus dem See geborgen.

Durch das Entfernen der Pflanzenbiomasse wird außerdem das Freisetzen von Nährstoffen verhindert, die das Gewässer überdüngen könnten. Da-von profitieren nicht nur die Badegäste, sondern auch die Fischer.

Andere Pflanzenarten wie z. B. der max. einen Meter hohe Tannenwedel bleiben im See, denn die ökologische Funktion dieser Wasserpflanzen ist wichtig. Sie versorgen das Gewässer mit Sauerstoff, reinigen das Wasser und sind eine wichtige „Kinderstube“ für Fische und viele weitere Tierarten.
 
 


Geschäftszeiten

Mo - Fr 8:00 - 12:00 Uhr
Do 13:30 - 17:30 Uhr

Ortsplan

Branchen, Freizeit, Leben
Wo finde ich was?

Ratsinfo