. Gemeinde Fridolfing
Fridolfing Dorfplatz Blick über die Salzach Fridolfing Pirach - Pietling Fridolfing Luftaufnahme Fridolfing Salzach

Fridolfing Dorfplatz

Fridolfing Pirach - Pietling

Fridolfing Luftaufnahme

Fridolfinger Heimatbuch von Matthias Blankenauer

Anlässlich des Jubiläums der ersten urkundlichen Erwähnung vor 925 Jahren erschien das "Heimatbuch Fridolfing" von Matthias Blankenauer. Der Autor stellt die Entstehung von Natur und Landschaft der Gemeinde vor.
Die in den vergangenen 200 Jahren gemachten Bodenfunde und das umfangreiche Material in den privaten und amtlichen Archiven wurden ausgewertet und wissenschaftlich fundiert, sprachlich lebendig und mit Bildern illustriert dargestellt. Das 550 Seiten umfassende Werk hat eine gefällige Aufmachung: Vier-Farben-Druck, kartoniert in Leinenstruktur.

Heimatbuch Pietling von Matthias Blankenauer

Anläßlich der 1200-Jahr-Feier der ehemaligen Gemeinde Pietling, wurde dieses Buch 1992 von der Gemeinde Fridolfing herausgegeben. Mit Beträgen von Hans Roth, Karin Obermayer, Brigitte Thaller u.a.

Fridolfinger G'schichten von Richard Kiermaier

Heitere und besinnliche Verse von Richard Kiermaier. Das vorliegende Büchlein mit 29 Gedichten von Richard Kiermaier erzählt aus mehreren Jahrzehnten Fridolfinger Orts- und Heimatgeschichte.

Der Rupertiwinkel - ein gesegneter Landstrich vom Kulturamt der Stadt Laufen

Die 17 Rupertiwinkler Gemeinden arbeiteten gemeinsam eifrig an einem Werks, das die Schönheit ihrer Heimat widerspiegelt. Es entstand eine Mischung aus Bildband und heimatkundlichem Standardwerk. Die Leser betrachten die Gegend westlich von Salzach und Salzachtal aus verschiedensten Perspektiven und tauchen in die faszinierende Welt der ehemals salzburgerischen Gegend ein.

Flachgau und Rupertiwinkel im Wandel der Zeit von Prof. Mag. Josef A. Standl

Das Werk erschien als Gedenkband zur Grenzziehung, die vor 200 Jahren im Salzburger Flachgau erfolgte. Der Rupertiwinkel, das Gebiet links von der Saalach und der Salzach, gehörte nun zu Bayern. In drei Teilen beschreibt Herr Standl die politischen Hintergründe der Trennung und die Entwicklung der betroffenen Gemeinden bis heute. Den dritten Teil widmet er allen bekannten Persönlichkeiten, die das Gebiet in den 200 Jahren hervorgebracht hat. 

Bücher erhältlich bei

Petra Heim
Standesamt
Tel.: 08684 9889 11
Email

Bücher erhältlich bei

Barbara Dürnberger
Standesamt
Tel.: 08684 9889 10
Email

Fridolfing Aktuell